Unsere Gedanken zur Berichterstattung der Schweizer Medien in den vergangenen Tagen

Vermehrt werden wir als Verein zu diversen Themen und Situationen angefragt. Der Austausch mit unserer Community, Medienschaffenden und staatlichen Institutionen ist uns wichtig und wir leisten unseren Beitrag für eine vertrauensvolle Beziehung. Vermehrt werden wir als Verein zu diversen Themen und Situationen angefragt. Auch kommt es vor, dass wir mit Vereinen, welche mit uns nichts zu tun haben, verwechselt werden. In solchen Fällen ist es uns selbstverständlich wichtig, klarzustellen, wer wir sind und wofür wir stehen.


Unser Verein heisst "Türkisch Islamischer Verein - Aksa Moschee"

Unser Verein heisst "Türkisch Islamischer Verein - Aksa Moschee". Mit einer langjährigen Vereinsgeschichte hier in Schaffhausen sehen wir uns als festen Bestandteil unserer Stadt, tragen wir zur interreligiösen Diversität bei und schaffen Mehrwert.


Wir sind einer der Unterzeichner der Schaffhauser Erklärung zum interreligiösen Dialog «Wir leben zusammen». Hier wirken wir seit Beginn an aktiv mit und sind besorgt, Verantwortung mitzutragen.


Berichterstattung der Schweizer Medien

Selbstverständlich verfolgen wir die Berichterstattung der Schweizer Medien. So auch die zuletzt veröffentlichten Artikel der Weltwoche, 20min., Tele Züri und der Schaffhauser Nachrichten.

Obwohl unser Verein (Türkisch Islamischer Verein - Aksa Moschee) namentlich nicht erwähnt wird, kann eine Verwechslung stattfinden, wenn auch nur gedanklich. Wir möchten erwähnen, dass in der Vergangenheit auch ungenügende Recherchen dazu geführt haben, dass unser Verein Teil von Diskussionen geworden ist, mit denen wir nichts zu tun haben.


Unsere dringende Bitte

Wir bitten dringend auf allfällige Namensverwechslungen in Medien-Recherche zu achten. Wir möchten nicht, dass unser Verein und unsere Community in Angelegenheiten miteinbezogen werden, mit denen wir nichts zu tun haben und uns auch distanzieren.

Aktueller Projekt-Stand der Aksa Moschee

Wir sind im Endspurt. Unglaublich, dass wir solch ein wunderschönes Objekt realisieren konnten und hoffentlich auch bald mit offiziellen Rundgängen der Öffentlichkeit präsentieren können.


Wir freuen uns darauf! Bis bald …



Weiterführende Links:

http://www.irdsh.ch/irdsh.php

http://www.aksacami.ch

88 Ansichten0 Kommentare